Sonntag, 11. April 2004
Die Wahrheit!
Der PräventivSchlag


Mit Präventivschlag wird allgemein militärischer Angriff (mitunter auch der Polizei gegen geplante Verbrechen) bezeichnet, der einem objektiv drohenden oder nur vorgeschobenen Angriff des Gegners zuvorkommen soll.

Der Präventivschlag führt

- entweder zu einem so genannten Enthauptungsschlag, der die gegnerische Streitmacht entscheidend schwächt oder vernichtet,

- zu einem regulären Krieg,

- oder zu einem Stillstand der militärischen Aktionen und zu Verhandlungen über das weitere Vorgehen.

Quelle: Wikipedia

PräventivSchlag kritisiert, polemisiert und ironisiert. Nie ernst, manchmal auch sarkastisch und häufig auch im Langsatz. Parteilos, aber nicht wirklich unpolitisch. Gerade heraus, aber meistens schräg.

Kurzum: Die Ein- und Aussichten des Herrn TextLastig!